* Startseite     * Über...     * Gästebuch     * Kontakt








dienstag, 21.06.2011

- 1 activia pfirsich-maracuja ~ 89 kcal
- 1 brötchen belegt mit schinken, käse, gurke, salat und remoulade ~ 500 kcal
- 1/2 brötchen mit mett ~ 400 kcal
- 1 eiweißshake ~ 250 kcal

gesamt ca. 1.239 kcal

abends hab war ich noch beim sport. eine stunde bodywork. unser kursleiter ist ein ehemaliger bodybuilder und macht die übungen dementsprechend hart, aber auch sehr effektiv. ich bin nach der stunde immer völlig fertig! wie viele kalorien ich dabei verbrannt habe weiß ich nicht, aber ich habe beschlossen, meine sportkalorien nicht mit meinen nahrungskalorien zu verrechnen. so behalte ich den besseren überblick über das, was ich gegessen habe.

mit der kalorienzahl von gestern sollte ich ganz zufrieden sein. nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig. trotzdem bin ich unzufrieden. es fühlt sich einfach nach "zu viel" an... naja, normalerweise esse ich ja auch keine so üppig belegten brötchen. das war jetzt eine ausnahme, weil ein kollege geburtstag hatte und eine brötchenrunde ausgegeben hat. ich finde es immer blöd, dann zu verzichten oder nur wenig zu essen. die kollegen schauen dann immer oder stellen fragen. ich spar mir dann meist lieber die kalorien beim mittag- und abendessen ein...

heute abend gehen wir mit ein paar kolleginnen essen und cocktails trinken. ich habe geplant einen salat zu bestellen und vl auch einen cocktail. zum frühstück isit ein activia joghurt und zum mittagessen ein eiweißshake geplant. ich weiß, dass ich kalorientechnisch dann heute ziemlich übers ziel schieße, aber das nehm ich so hin. ich denke, dass alles noch grob im rahmen bleibt...

hinweis
die kalorien der lebensmittel, die ich nicht mehr genau nachvollziehen kann, werden geschätzt und großzügig aufgerundet. ich setze lieber zu viel als zu wenig an...

22.6.11 08:24
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(4.7.11 14:58)
Nur so nebenbei, Die 1 1/2 Brötchen haben zusammen einen ungefähren kaloriengehalt von 400 kcal, wenn du jetzt nicht 10 Scheiben Käse rauflegst, sondern nur das genannte, wären da ca. pro Zutat 30 kcal extra, Salat und Gurke weggelassen, also insgesammt keine 900 kcal sondern ca. 550 bis 600 kcal für diese Mahlzeit, kommt auf deine Menge an Belag an. Man sollte wirklich wissen was man isst und nicht nur irgendwelche Zahlen in Betracht ziehen und im Endeffekt keinerlei Ahnung haben.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung